Modellbau
Man sollte Feldbahn nicht zu feldbahnerisch bauen.

Grundsätzlich heißt es: "bei der Feldbahn ist alles möglich" und was nicht passt, wird passend gemacht. Jeder Feldbahner weiß glaube daß es "die gerade Kurve" doch gibt! Hey, denn schließlich hat man nicht immer gebogene Gleise zur verfügung. man muß nehmen was man gerade hat, und wenn mannur gerade Gleise für die Kurve hat, legt man die Gleisprofile auf den schwellen halt über Eck.... die gerade Kurve. Es ist zwar ein wenig hakelig zu fahren, aber erfüllt für die meisten Feldbahnen den Zweck voll und ganz. Dem Torfballen ist es ja wahrscheinlich ziemlich egal wie der durch die gegend geschaukelt wird. Hauptsache die wagen kippen nicht um. Torfbahnen ist auch ein sehr interessantes Feldbahnthema für die Modellbahn, allerdings gibt es noch unzählige andere Feldbahnthemen die sehr interessant sein können. Bergwerksbahnen, Gutshofbahnen, Ziegeleibahnen, Tagesförderbahnen, Feldbahnen in der Landwirtschaft für die Ernte auf dem eigenen Hof zum abtransport der Ware. Hier gibt es viele einsatzgebiete. Jetzt kommt es für den Modellbauer aber drauf an die sache erstens funktionsfähig und 2. optisch schön und real wirkend im modell nachzubauen. Das schöne bei Feldbahn ist ja, man kann sehr kleine Radien verwenden. und der Weichenbau ist recht einfach selbstgemacht. Besonders beliebt sind hierbei auch die sogenannten Schleppweichen. Eine normale weiche hat ja Zungen, die in richtung Herzstück ihren drehpunkt haben und dann spitz zulaufen und dann am normalen Gleis anliegen. Schleppweichen hingegen sind da viel einfacher konstuiert. es wird einfach das ganze gleis entweder zum linken oder rechten ende geschoben. Ein Herzstück gibt es hier aber genauso wie bei einer normalen Weiche. Es ist nur das Schaltprinzipein völlig anderes. Hier ein schönes Bild von einer Schleppweiche in Putbus. (die dort Forgende Galerie hat auch Traumhafte Fotos von dort! )

Eisenbahnfans
| Zurück zu Produktinfo |
| Zurück Gleisbau ‹bersicht |
| Zu Gleisbau Feldbahn Seite 2 |
| Impressum |
| Haftungsausschluss |



Feldbahn im Handel? eher weniger, aber es gibt inzwischen einige Kleinserien Hersteller die sich auf das Thema Feldbahn spezialisiert haben, allerdings sind diese kleinserienmodelle auch oft recht hoch im Preis, aber auch in hochwertiger Qualität. oft in Handarbeit gefertigt. Wenn man es ein bisschen günstiger haben möchte, kann man bei der Feldbahn auch viel selberbauen, denn es gibt eigentlichnichts was es bei der Feldbahn nicht gibt. im Gleisbau sowie auch bei den Fahrzeugen gibt es die Kuriosesten Bauten.




eXTReMe Tracker